Mittwoch , 24 April 2024
Startseite / Garten & Außenanlagen / Das Familienfest im eigenen Garten: Was bei der Planung zu berücksichtigen ist
Monkey Business Images/shutterstock.com

Das Familienfest im eigenen Garten: Was bei der Planung zu berücksichtigen ist

Die Sommerzeit ist endlich eingetroffen und was kann es Schöneres geben, als ein Familienfest im heimischen Garten zu veranstalten? Ein solches Fest bietet die perfekte Gelegenheit, Zeit mit den Liebsten zu verbringen, leckeres Essen zu genießen und Spaß im Freien zu haben. Damit die Veranstaltung ein voller Erfolg wird, sollten jedoch einige Aspekte während der Planung berücksichtigt werden. Im Folgenden werden  einige hilfreiche Tipps genannt, um sicherzustellen, dass das Familienfest im eigenen Garten ein voller Erfolg wird!

Die Gästeliste

Im voraus sollte geplant werden und eine Liste aller Familienmitglieder, Freunde und Nachbarn, die zum Fest eingeladen werden sollen, erstellt werden. Es muss dafür gesorgt werden, dass die Gästeliste nicht zu groß ist, um eventuelle Platzprobleme bereits im Vorhinein zu vermeiden.

Die richtige Dekoration

Eine bezaubernde und thematisch passende Dekoration bereichert das Familienfest im Garten um das gewisse Etwas. Setzen sollte man auf frische Blumenarrangements, farbenfrohe Tischdecken und stimmungsvolle Beleuchtung, um eine einladende Atmosphäre zu schaffen. Laut einer Umfrage sind 42% der Deutschen der Meinung, dass eine schöne Dekoration das wichtigste Element für eine gelungene Party ist.

Essen und Trinken

Das kulinarische Angebot ist ein entscheidender Faktor für den Erfolg Ihres Familienfests. Es sollte darauf geachtet werden, dass es grundsätzlich genug für jeden gibt. Außerdem ist es wichtig, auf die persönlichen Vorlieben der Gäste zu achten und eventuell vegetarische Speisen oder alkoholfreie Getränke einzuplanen.Hierzu bietet es sich an, bereits im Vorhinein die notwendigen Informationen bei den Gästen einzuholen.

Planung für jedes Wetter

Das Wetter spielt jedoch nicht immer wie gewünscht mit, daher ist ein Notfallplan für jede Wettersituation von großer Relevanz. Statistiken zeigen, dass Deutschland im Durchschnitt 107 Regentage pro Jahr verzeichnet. Es sollte ausreichend Schutz vor Regenschauern oder starkem Sonnenschein geboten werden, welcher mit einem Stretchzelt klein oder Sonnenschirmen geschaffen werden kann. Ein erster Überblick über geeignete Zelte kann unter https://www.eurostretchtents.de/ gewonnen werden. Sollte das Wetter extrem ungnädig werden, sollte man trotzdem darüber nachdenken, das Fest ins Innere zu verlegen. Flexibilität ist der Schlüssel, um sicherzustellen, dass das Familienfest trotz widriger Wetterbedingungen ein Erfolg wird.

Unterhaltung für jung und alt

Damit Ihre Gäste bei einem Familienfest im Garten bestens unterhalten werden, sollte für ausreichend Unterhaltungsmöglichkeiten gesorgt werden. Statistiken belegen, dass in Deutschland 97 % der Haushalte über einen Internetzugang verfügen. Diese Tatsache sollte genutzt und das WLAN zur Verfügung gestellt werden, sodass die Gäste bei Bedarf ihre mobilen Geräte nutzen können. Zudem können traditionelle Spiele wie Sackhüpfen, Federball oder eine erfrischende Wasserrutsche immer für abwechslungsreiche Vergnügungen sorgen.

Gewährleistung der Sicherheit im Garten

Sofern ein Familienfest im eigenen Garten geplant wird, sollte stets die Sicherheit der Gäste im Auge behalten werden. Statistiken weisen darauf hin, dass jährlich etwa 9.000 Unfälle im Zusammenhang mit Gartenaktivitäten in Deutschland registriert werden. Es muss daher sichergestellt werden, dass der Garten frei von möglichen Gefahrenquellen, wie lockeren Steinen, verstreutem Werkzeug oder rutschigen Oberflächen bleibt. Man kann ebenso Warnschilder an Stellen platzieren, an denen mögliche Stolperfallen oder bodenlose Unebenheiten auftreten können, um mögliche Stürze zu verhindern.

Fazit

Die Planung eines Familienfests im eigenen Garten kann eine zauberhafte Erfahrung sein, sofern die angemessenen Vorkehrungen getroffen werden. Mit diesen wertvollen Tipps kann sichergestellt werden, dass die Festivität unvergesslich wird und die Gäste eine tolle Zeit erleben, welche allen in positiver Erinnerung bleibt.

Ebenfalls interessant

Veranda, Terrasse oder Wintergarten? So unterscheiden sich die Wohnräume im Grünen

Ein schönes Zuhause hat an Bedeutung gewonnen. Es geht nicht nur darum, ein Haus zu …