Montag , 29 November 2021
Startseite / Wohnen & Einrichten / Naturgefühl in den eigenen Wänden: Fototapeten mit grünen Landschaften & Co.
Photographee.eu/shutterstock.com

Naturgefühl in den eigenen Wänden: Fototapeten mit grünen Landschaften & Co.

Fototapeten lassen kleine Räume größer wirken und eröffnen einen Blick in die Welt, der zu gedanklichen Traumreisen einlädt. Besonders beliebte Motive sind idyllische Wälder, Traumstrände oder beeindruckende Skylines. Die stimmungsvolle Metamorphose eines jeden Raumes gelingt damit im Handumdrehen.

Grüne Fototapeten

Ein Spaziergang im Grünen ist herrlich entspannend. Ob Blumenwiese, Wald oder Blätterdschungel, die Farbe Grün wirkt sich positiv auf unsere Stimmung aus und wird nahezu von jedem als angenehm empfunden. Ein weiterer Vorteil, den grüne Fototapeten mit sich bringen, ist, dass sie praktisch mit jedem Einrichtungsstil und Interieur harmonieren. Eine Fototapete mit grünen Blättern oder Waldmotiven strahlt Natürlichkeit und Ruhe aus und lässt Visionen von sanft raschelnden Blättern, duftendem Moos, zwitschernden Vögeln oder herrlichen Lichtungen, auf denen goldene Sonnenreflexe tanzen, entstehen. Es grünt so grünt – mit einer realistischen Wandtapete macht sich dieses Gefühl im Nu in den eigenen vier Wänden breit, Stress und Alltagsstrapazen bleiben vor der Tür.

Ob grüne Oase im Schlafzimmer, tropische Blätter im Wohnzimmer oder Akzente mit grünen und goldenen Blättern im Esszimmer, Fototapeten und Leinwandbildern in Grün passen sowohl zu rustikalen Holzmöbeln wie auch zu modernen, schlichten Einrichtungsgegenständen. Auch in Büros sorgen Fototapeten mit einer Blumenwiese oder einem üppigen Blätterwald für Entspannung und Wohlbefinden bei den Mitarbeitern.

So wirkt Grün

Grün steht für das Element Holz und für Natur. Die Farbe wirkt entspannend und regenerierend auf den ganzen Körper und beruhigt die Nerven. Zudem stärkt Grün gemäß Farblichttherapie das Immunsystem, unterstützt die Regeneration von Muskel- und Gewebezellen, fördert die Kreativität und wirkt regulierend auf den Blutdruck. Grüne Farbtöne können helfen, Nervosität, Schlafstörungen oder Gereiztheit zu lindern.

Fototapete grüne Kiefer

Blaue Fototapeten

Mit Fototapeten mit Wassermotiven lassen sich Südseeträume wahr machen und, je nach Geschmack, die Illusion von sanften Wellen, tosender Brandung, stillen Bergseen oder rauschenden Wasserfällen in die Wohnräume holen. Passende Dekorationsgegenstände wie Muscheln, exotische Früchte oder Steine machen das Urlaubsgefühl komplett. Nicht umsonst ist Blau die Lieblingsfarbe vieler Menschen. Die Farbe weckt Sehnsucht, vermittelt aber auch Ruhe und Gelassenheit. Blau zaubert ein Gefühl von Weite, Ferne und Tiefe und lässt damit auch kleine Räume großzügiger wirken. Besonders schön harmonieren Wandtapeten in Blau mit weißen oder cremefarbenen Möbeln und hellen Teppichen.

So wirkt Blau

Blau symbolisiert das Element Wasser. Die Farbe wirkt kühlend, nervenberuhigend, schmerzlindernd und blutdrucksenkend. In der Farblichttherapie wird Blau aufgrund seiner emotional ausgleichenden Wirkung auch gerne bei Unruhezuständen, Nervosität, Gereiztheit oder Schlafproblemen eingesetzt.

Fototapeten sind wieder im Trend

Ob romantische Waldlichtung fürs Schlafzimmer oder Meeresmotiv fürs Wohnzimmer, Fototapeten liegen wieder voll im Trend. Meist handelt es sich dabei um die Vergrößerung einer Naturszene oder einer Skyline. Schon innerhalb weniger Stunden sind die Bahnen der Wandtapete angebracht und die Wohnung erhält kostengünstig einen völlig neuen Charakter. Bei der Motivwahl sollte man am besten seinem Gefühl und Geschmack vertrauen.

Ebenfalls interessant

Heizen mit Holzpellets: Das sollte beachtet werden

Unter den verschiedenen Möglichkeiten der Wohnraumbeheizung erfreut sich das Heizen mit Holzpellets steigender Beliebtheit. Was …